Wie funktioniert die Plattform?

In zahlreichen BitIQ Bewertungen bezeichnen Nutzer die Plattform als die am besten geeignete für professionelle Trader. Dies liegt an der großen Anzahl von Funktionen, Märkten und Möglichkeiten.

Die Nutzung selbst ist, abgesehen von den zahlreichen Handelsstrategien, in die man sich vorher einarbeiten muss, recht einfach. Sobald Sie Ihr Konto verifiziert haben, sind Sie bereit für den Handel mit Kryptowährungen. Außerdem bietet die Plattform verschiedene Tools, Lehrmaterialien und Tutorials für die Bequemlichkeit der Benutzer.

Gibt es eine BitIQ Demo?

BitIQ hat eine Demo-Option für ein Live-Testnetz. Sie können dafür ein neues Konto einrichten oder ein bestehendes Konto verwenden. Sie erhalten sofort 10 Bitcoins als Demogeld. Sie riskieren also keinen einzigen Pfennig Ihres echten Geldes.

Das BitIQ Testnet eignet sich hervorragend für Anfänger oder Anleger, die sich zunächst mit den Funktionen der Plattform vertraut machen wollen. Man kann verschiedene Kryptowährungsalgorithmen ausprobieren, bevor man sie im Live-Kryptohandel anwendet.

Nicht viele Handelsplattformen für Kryptowährungen bieten diese Option an.

BitIQ-Gebühren
Werfen wir nun einen Blick auf die Handelsgebühren von BitIQ. Sie folgen dem Maker-Taker-Modell, was bedeutet, dass Aufträge, die Liquidität hinzufügen, sich im Preis von Aufträgen unterscheiden, die Liquidität entfernen. Jedes Produkt hat bestimmte Kosten, die als Prozentsatz des Basiswerts ausgedrückt werden.

Die Gebühren können in die folgenden drei Kategorien eingeteilt werden:

Kontrakte Maker-Gebühr Taker-Gebühr
BTC Weekly Futures -0,01% (Rabatt) 0,05%
BTC/ETH Futures/Perpetual 0.00% 0.05%
BTC/ETH Optionen 0,03% des Basiswerts (oder 0,0003 BTC/ETH pro Optionskontrakt) 0,03% des Basiswerts (oder 0,0003 BTC/ETH pro Optionskontrakt)
Bitte beachten Sie, dass die Gebühren für BitIQ-Optionen nicht höher als 12,5% des Optionswerts sein können. Wenn also eine Option zu 0,0001 BTC gehandelt wird, darf die Taker-Gebühr nicht mehr als 0,0000125 BTC betragen. Anstelle von 0,0003 BTC (pro Optionskontrakt) betragen die Kosten 12,5% von 0,0001 BTC.

Lieferung (Gebührenzahlung bei Verfall)
BTC Wöchentliche Futures/ Tägliche Optionen 0,00%
Termingeschäfte 0,025%
Option 0,015% (kann nie mehr als 12,5% des Optionspreises betragen)
Wie Sie sehen können, sind die täglichen Optionen und wöchentlichen Futures von den Liefergebühren ausgenommen.

BitIQ Liquidationsgebühren

BTC Unbefristet und Futures 0,5%
ETH Perpetual und Futures 0,9%
Optionen 0,19% des Basiswerts (oder 0,0019 BTC für jeden Optionsvertrag)
Der größte Teil jeder Liquidationsgebühr wird automatisch dem Versicherungsfonds zugeführt. Futures-Maker-Orders werden voll angerechnet.

Es gibt keine Einzahlungsgebühren bei BitIQ. Die Abhebungsgebühren von BitIQ folgen denen des Bitcoin-Netzwerks.

BitIQ Mobile App

Dieser Teil unserer BitIQ Bewertung betrifft die mobile App.

Diejenigen, die den Handel von ihrem Handy aus bevorzugen, werden wahrscheinlich froh sein zu hören, dass diese Option für BitIQ-Nutzer verfügbar ist. Die mobile App deckt sowohl iOS- als auch Android-Geräte ab, und über sie können Sie auf die meisten Handelsfunktionen der Plattform zugreifen.

Die App-Bewertung auf Google Play ist bescheiden 3.6/5. Allerdings gibt es nur 90 Bewertungen (Stand: Juni 2021). Daher sollte man dies wohl mit etwas Zurückhaltung betrachten.

Im Apple Store sind die Ergebnisse mit einer Bewertung von 4,2/5 etwas besser. Wenn man jedoch bedenkt, dass nur fünf Nutzer eine Bewertung abgegeben haben, ist dies vielleicht keine gute Referenz.

By admin